NGZ Januar 2004

Aus der Neuss-Grevenbroicher Zeitung vom 20.01.2004:
… Egal ob klassische Chorliteratur oder morderne, die Sängerinnen meistern jedes Stück mit Bravour. Besonders in ihrem Element sind sie, sobald es swingt. Spätestens bei „Killing me softly“ wehte schon fast ein bisschen Pianobar-Gefühl durch die Aula des Eramus Gymnasiums.Neben Titeln wie Enyas „Only time“ und Amstrongs „What a wonderful world“ entpupptesich ein grandioses Medley aus dem Film „Sister Act“ – im Nonnenornat dargeboten – als absolutes Glanzlicht des Abends …